Qualität aus Württemberg

Wein

Unsere Ausdrucksstarken Weine

Unsere Weine gedeihen am Pfaffenhofener Hohenberg auf nährstoffhaltigen und mineralreichen Keuperböden.

Durch den schonenden Umgang mit Boden und Reben, die sortengerechten Lagen, der Nachhaltigkeit im gesamten Prozess und der Sorgfalt, die wir für jeden einzelnen Schritt aufbringen, können wir sagen: wir sind stolz auf unsere individuellen und charaktervollen Weine.


Ihre Weinbestellung

Bestellen Sie noch heute Ihren Lieblingswein! Am schnellsten geht dies, wenn Sie die folgende PDF-Datei ausfüllen und ihre Bestellung per Fax (0 70 46 / 63 33) an uns weiter senden oder uns telefonisch kontaktieren!

Bestellformular downloaden!

Lieferbedingungen

Bei einem Warenwert ab 200 € liefern wir im Inland frei Haus.

Für geringere Bestellmengen verrechnen wir folgende Fracht:
6 Flaschen – 6,95 €
12 Flaschen – 8,95 €
18 Flaschen – 10,20 €

Größere Mengen auf Anfrage auch per Spedition!

Falls Sie Fragen zu den Erzeugnissen, der Verpackung oder zum Versand haben, beraten wir Sie gerne, ebenso über die Auswahl an Geschenkkartons und den Versand von Weinpräsenten.


Unsere Rotweine

Unsere Rotweine

Die Kombination von Tradition und Moderne

Unsere fruchtbetonten, jung zu konsumierenden Weine werden nach dem modernen Verfahren der Thermovinifikation (Erwärmung der Maische) hergestellt. Dies erhält die fruchtig-frische Aromatik, die Weine sind früher harmonisch und trinkreif.

Unsere kräftigen, körperreichen Sorten werden ganz „altmodisch“ hergestellt.
Die Trauben vergären auf der Maische und erhalten so eine prägnante Tanninstruktur. Nach Abschluss der Gärung geben wir diesen Weinen die benötigte Zeit zur Reifung in kleinen Holzfässern.

Dabei entscheiden wir uns bewusst für einen bestimmten Anteil an neuen und älteren Fässern um die Individualität der Sorten nicht durch Holzaromen zu überdecken.


Unsere Weißweine

Unsere Weißweine

Gute Qualität durch Sorgfalt

Durch die schonende und rasche Traubenverarbeitung und durch die Kontrolle des Gärprozesses erhalten wir die innere Qualität der Trauben bis hin zur Abfüllung in die Flasche. Wir verzichten bewusst auf unnötige Pumpvorgänge bei der Traubenannahme, um ein Zerquetschen der Traubenkerne zu vermeiden.

Dadurch werden keine qualitätsmindernden Bitternoten freigesetzt.
Ebenso bewegen wir den späteren Wein so wenig, wie möglich, um die Lebendigkeit und Frische zu erhalten. Nach Möglichkeit füllen wir unsere Weißweine zusätzlich im zeitigen Frühjahr ab. Denn die Winterkälte schont den natürlichen Kohlensäuregehalt der Weine.


Unser Sekt

Unser Sekt

Der perlende Genuss

Wir keltern unseren Winzersekt aus ausgewählten und aromatischen Trauben.
Die zweite Gärung auf der Flasche verleiht unseren Sekten ihre feine Perlage.
Nach ausreichender Reifezeit auf der Flasche werden unsere Sekte von Hand gerüttelt und von der Hefe getrennt.